Nanette Scriba
Französische Chansons
Hervorragend. Man wäre lange im Zweifel über die Nationa-lität der (Mainzer) Kantorentochter. Sie spricht französisch wie ihre Muttersprache, so fließend und so selbstverständ-lich... Sie hat eine leichte, freundliche, helle, nuancenreiche Stimme, die sie hervorragend gebrauchen kann, so, wie die Texte es nahelegen. Ihre Auswahl ist intelligent, es sind Chansons von den besten Autoren, Barbara darunter und Brassens ... und ein paar andere - und es gelingt ihr, daß man die anderen vergißt, wenn sie singt und spielt.

DIE ZEIT

Schon auf ihrer Debüt-Platte, einer Chanson-Sammlung, die vor zwei Jahren erschien, nahm sie sich die schönsten und schwierigsten Stücke des Genres vor. Gleichgültig, ob sie nun von Barbara, Catherine Le Forestier oder Georges Brassens stammen, immer ist es ihr gelungen, den Charme der Couplets und Balladen einzufangen. Ihr Französisch klingt, als hätte ihre Wiege in Paris gestanden. Die dicke Streicherpolitur, mit der diese Lieder auf den französischen Originalplatten überzogen sind, hat Nanette kurzerhand durch eine unprätentiöse, aber nicht minder wirkungsvolle Gitarrenbegleitung ersetzt.

FAZ MAGAZIN

Hop la - das war meine erste Reaktion auf diese Platte, als ich sie zum ersten Mal auf dem Plattenteller ihre Runden drehen ließ. Und "Hop la", das ist auch ein Titel dieser einzigartigen LP mit einer Auswahl von französischen Chansons. Da gibt es nichts Neues, was das Repertoire anbelangt: das wohl Beste von Catherine Le Forestier, Barbara, Georges Brassens - und nichts, was rechts in die Ohren reingeht und links wieder raus. Neu ist das durch-sichtige Arrangement - nur eine Gitarre und Gesang, und neu ist wohl auch diese klare, helle, ausdrucksstarke, sichere Stimme der Kantorentochter aus Mainz... Und alles hat sie selbst arrangiert; da hört man nicht einfach nur so ein Gitarrengeklimpere, gar irgendeine Reinhard Mey-Kopie. Nein, das ist alles sorgfältig überlegt, aufgebaut, nicht hingespielt. Mademoiselle (?) versteht etwas davon.

MUSIKBLATT

Presse zur LP
Titel / Musiker
LP-Bestellung
LP